Schwäbisch für Reigschmeckte - Die wichtigsten Worte und Begriffe


Eigentlich gibt es gar nicht mehr so viele 'gelernte' Schwaben im Ländle, aber als Neubürger werden Sie doch immer wieder in die Verlegenheit kommen, sich dem hiesigen Dialekt stellen zu müssen.

Und Sie werden feststellen, dass nicht nur die Schwaben an sich 'oiga' sind (also speziell), sondern auch deren Sprache.

Im folgenden habe ich daher einige Worte und Begriffe gesammelt, die Ihnen die Übersetzung schwäbischen Idioms ins Hochdeutsche erleichtern sollen .. viel Vergnügen.

Treffer: 208  von 208 Einträgen
123 456> >>

    

Schwäbisch

Deutsch

Das ist aber kein feiner Zug! - wörtl.: Das ist aber nicht nett!



      

Das ist mir sehr unangenehm, sehr peinlich.



      

Das schönste und erhabendste in der Kunst ist die Büste der Venus von Milo.

So klingt es, wenn ein Schwabe versucht "nach der Schrift" zu reden
      

Das ist alles! - Sagt man z.B. beim Bäcker, wenn man nichts mehr weiter einkaufen möchte



      

Bei diesem Weihnachtsgebäck läuft mir das Wasser im Mund zusammen!



      

Den Treppenabsatz und den Vorplatz vor Ihrer Wohnung müssen Sie jede Woche putzen



      

Bitte die Haare nicht zu kurz schneiden



      

Dieser Schweinestall hier drinnen muss dringend entrümpelt werden!



      

Unsere Umkleidekabine ist dort drüben.



      

Diese Woche haben Sie Kehrwoche!



      

Hier müssen Sie aussteigen!



      

Da müssen Sie künftig schneller sein, schneller reagieren!



      

Hier wurde noch nie etwas gestohlen!



      

Der Mülleimer gehört jede Woche intensiv gereinigt!



      

Im Aussenbereich servieren wir den Kaffe nur in Kännchen!



      

123 456> >>

neues im wörterbuch

Mehr Komfort und mehr Treffer mit einer neuen Suchabfrage, siehe hier.

 

Bei den Verben wird jetzt die Konjugation und die Perfektform angezeigt.


schwäbisch schwätza

kann man jetzt wörtlich nehmen und im Lexikon alles auch anhören.
Mehr dazu hier.

schimpfomat
1000 Kombinationen an schwäbischem Schimpf  stehen zur Wahl,  mehr dazu hier

schwaben-uhr
Alle Uhrzeiten gibt es auch 'uff Schwäbisch',  mehr dazu hier


schwäbisch schreiba

Infos zur Umsetzung von der Aussprache in die Schrift  finden Sie hier.

wer isch au dees?

 

Impressum


 

Startseite    |   Top    |   Impressum