Schwäbisches Wörterbuch & Schwäbisches Lexikon


  
Treffer: 11.443  von 11.443 Einträgen (11.244 gesprochen)
1234 56> >>

    

Schwäbisch

Deutsch

Sagt man mit Hochachtung über eine im Leben stehende Frau



      

Eine Frau, die schnell zur Sache bzw. auf den Punkt kommt



      

Ein ganz besonderes Volk. Ein ganz besonderes Völkchen.



      

A ganz halbs Oi

(Küche & Keller)

Ein ganzes halbes Ei (schwäb. Sparsamkeit)

En den Kuacha hanne a ganz halbs Oi neiglebbarad.
      

A ganz Schdigg

(Ausdruck)

Ein Stück (Weg)



      

Ein sehr großes Stück (Weg)



      

Ein großes Stück (Weg)

En dr Bolidik senn se ofd a ganz schees Schdigg ausanandr ond machd dann hald so an Scheißkombromiss, den koi Sau vrschdohd.
      

revolution



      

An kleinen Dingen arbeiten

Midd deam Pussl hanne a ganz schees Gefiddschl khedd.
      

Ein Geizhals und ein fettes Schwein entfalten ihren Nutzen erst nach dem Tode.



      

A glois bissle

(Ausdruck)

Ein klein wenig

Dud's Dir wenigschdens a glois bissle Loid?
      

Ein nicht funktionierendes Teil

Midd jedam Glombb hodd mr a saumäßige Schur bis'es widdr duad.
      

Ein eiskaltes Gemüt haben - wörtl.: Ein Gemüt wie der Hund eines Metzgers zu haben



      

Eine Ziege war früher die Kuh des kleinen Mannes.



      

A goldige Grodd

(Ausdruck)

Ein nettes Mädchen

Dei Dechderle isch jo a goldige Grodd worda.
      

1234 56> >>

neues im wörterbuch

Mehr Komfort und mehr Treffer mit einer neuen Suchabfrage, siehe hier.

 

Bei den Verben wird jetzt die Konjugation und die Perfektform angezeigt.


schwäbisch schwätza

kann man jetzt wörtlich nehmen und im Lexikon alles auch anhören.
Mehr dazu hier.

schimpfomat
1000 Kombinationen an schwäbischem Schimpf  stehen zur Wahl,  mehr dazu hier

schwaben-uhr
Alle Uhrzeiten gibt es auch 'uff Schwäbisch',  mehr dazu hier


schwäbisch schreiba

Infos zur Umsetzung von der Aussprache in die Schrift  finden Sie hier.

wer isch au dees?

 

Impressum


 

Startseite    |   Top    |   Impressum